Absatzförderung

AHK-Geschäftsreiseprogramm Erneuerbare Energien
Seit 2006 Organisation und Durchführung von über 100 internationalen Geschäftsreisen mit bis zu acht deutschen Unternehmen je Reise. Die teilnehmenden Unternehmen repräsentieren hierbei die gesamte Wertschöpfungskette der Industriesektoren Photovoltaik, Solarthermie, Bioenergie, Windenergie, Wasserkraft und Geothermie. Die Geschäftsreisen werden in enger Abstimmung mit den deutschen Auslandshandelskammern, den deutschen Fachverbänden und unter Beratung führender Forschungsinstitutionen im Erneuerbaren Energien Sektor organisiert. Das Geschäftsreiseprogramm ist Teil der Exportinitiative Erneuerbare Energien, finanziert und geleitet vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. http://www.exportinitiative.bmwi.de/EEE/Navigation/angebote,did=311502.html 

AHK-Geschäftsreiseprogramm Energeeffizienz
Seit 2006 Organisation und Durchführung von über 100 internationalen Geschäftsreisen mit bis zu acht deutschen Unternehmen je Reise. Die teilnehmenden Unternehmen bieten insbesondere Lösungen für die Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudesektor an. Die Geschäftsreisen werden in enger Abstimmung mit den deutschen Auslandshandelskammern, den deutschen Fachverbänden und unter Beratung führender Forschungsinstitutionen im Energieeffizienz-Sektor organisiert. Das Geschäftsreiseprogramm ist Teil der Exportinitiative Energieeffizienz, finanziert und geleitet vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. http://www.efficiency-from-germany.info/

Auslandsmesseprogramm
Als Teil der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie beraten wir im Rahmen des Auslandsmesseprogramms Interessenten auf auswärtigen Messen zum deutschen Erneuerbaren-Energie- und Energieeffizienzmarkt. Wir nehmen Anfragen auf und leiten diese nach Rückkehr an die zuständigen öffentlichen Verbände weiter und, wo es möglich ist, auch direkt an deutsche Unternehmen, die vor Ort ausstellen. http://www.exportinitiative.bmwi.de/EEE/Navigation/angebote,did=311506.html

ITC Match-Making
Im Auftrag des israelischen Trade Centers unterstützen wir israelische Unternehmen in dem Bestreben Kooperationen mit deutschen Partnern zu finden. Gezielte Match-Making-Projekte wurden durchgeführt auf der ENTSORGA IFAT 2010 sowie der Intersolar 2010 und zurzeit auf der Intersolar 2011. Das Ziel ist das Arrangement von Treffen bereits im Vorhinein bestimmter potentieller Geschäftspartner, die nach einer vom Unternehmen selbst klar definierten Strategie gesucht worden sind.