Informationsveranstaltung Windenergie in Griechenland" am 22.09.2014 in Hamburg

Im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie organisiert die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer in Kooperation mit eclareon eine Informationsveranstaltung zum Thema „Windenergie in Griechenland" am 22.09.2014 in Hamburg.

Der griechische Windmarkt erfuhr in der zweiten Hälfte 2013 wieder einen Zuwachs von 7,9% und repräsentiert damit eine installierte Leistung von insgesamt 1.864 MW. Nach Wasserkraft ist Wind die bedeutendste erneuerbare Energiequelle in der Stromerzeugung und bietet auch zukünftig Nachfragepoential. Daher richtet sich Veranstaltung an kleine und mittelständische Unternehmen der Zuliefer- und Dienstleistungsbranche, die sich für eine Geschäftsaufnahme oder -erweiterung in diesem Sektor interessieren. Das Seminar will demgemäß einen breiten thematischen Überblick zu dem Energiemarkt in Griechenland geben. Neben energiewirtschaftlichen und –politischen Rahmenbedingungen sind v.a. Projekte und Entwicklungen in dem Windbereich Gegenstand der Präsentationen. Hierbei werden einerseits die Förderbedingungen für erneuerbare Energien im Off- und Ongrid-Bereich diskutiert, als auch deren wirtschaftliches Potential dargestellt. Technische Bedürfnisse markieren einen weiteren Schwerpunkt der Vorträge. Schließlich werden die fachlichen Beiträge komplettiert durch praktische Hinweise des Markteintritts sowie rechtliche Rahmenbedingungen.

In den unmittelbar folgenden Tagen der Veranstaltung werden sich fernerhin griechische Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in einer mehrtägigen Delegationsreise zu aktuellen Entwicklungen des deutschen Marktes informieren, um hierdurch die wirtschaftliche Zusammenarbeit zu forcieren. Diese Multiplikatoren werden ebenfalls bei der Veranstaltung zugegen sein und stehen für Kontaktgespräche zur Verfügung.

Ort:
Steuer-Fachschule Dr. Endriss Hamburg
Hörsaal IV
Steindamm 98
20099 Hamburg

Zeit:
22.09.2014, 9-17 Uhr 

Die Teilnahme ist kostenfrei, für die Tagesverpflegung werden 30,- € eingefordert. Mit der Überweisung wird Ihre Anmeldung bestätigt. Sie erhalten am Veranstaltungstag vor Ort eine Quittung über den einbezahlten Betrag.

Empfänger: eclareon GmbH
Konto-Nr.: 1138 2198 00
BLZ: 430 609 67
IBAN: DE 6343 0609 6711 3821 9800
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS Bank
Stichwort: „Windenergie in Griechenland"

Ansprechpartner:
Dirk Kalusa
Abteilungsleiter Business Promotion
eclareon GmbH
Giesebrechtstraße 20
10629 Berlin
Tel.: 030 / 88 66 740 50
Fax: 030 / 88 66 740 10
E-Mail: dk@eclareon.com